Kategorien

WinXP Client läßt sich nicht aus Domäne entfernen

Mit regedt32 den Editor öffnen und dann unter HKLMSecurity gehen sieht man unteren Schlüssel nicht da die Berechtigungen fehlen, jetzt klickst du mit der rechten Maustaste auf Security dann auf Berechtigungen, dort wirst du sehen dass der Admin zwar eingetragen ist aber keinen Berechtigungen hat gib ihm die notwendigen Berechtigungen dann den Editor neustarten jetzt siehst du auch die unteren Schlüssel.

Lösche einfach den REGKEY HKLMSECURITYPolicySecrets$MACHINE.ACC . Benutze dafür Regedt32, um vorher die Berechtigung so zu ändern das man den Regkey sieht.
Anschliessend kann man den Rechner neu in die Domäne nehmen.