Kategorien

Webseite erstellen: Zugriffsfehler beim Kopieren der Dateien

Die Fehlermeldung Zugriffsfehler beim Kopieren der Dateien kann durch die folgenden Punkte verursacht werden.

1.
Prinzipiell ist es möglich, dass ein Virenscanner oder ein Security-Tool (Kaspersky, Norton) die Erstellung der Webseite blockieren kann. Dies stellt immer dann ein Problem dar, wenn der Virenscanner bestehende Datenbanken beim Zugriff auf diese scannt. Die von shop to date erstellten Webseiten werden aus einer projekteigenen Access-Datenbank (main.mdb) generiert. Daher besteht also die Möglichkeit, dass der Zugriff auf diese Datenbank vom Virenscanner blockiert wird. Sie sollten daher den Virenscanner vor dem Erstellen der Webseite oder gar vor dem Programmstart deaktivieren oder falls möglich die Verzeichnisse für das web to date Projekt und die daraus resultierenden erzeugten Websites zur Annahme freigeben.

Sollten Sie die vorgegebenen Standardpfade einsetzen, finden Sie Ihre web to date Projekte unter Eigene Dateienweb to date ProjekteMein Projekt und die daraus resultierenden erzeugten Websites unter Eigene DateienErzeugte WebsitesMein Projekt. Unter Windows Vista/7 lauten die Pfade Dokumenteweb to date Projekte bzw. DokumenteErzeugte Websites.

2.
Die Daten bei der Erstellung der Webseite können nicht temporär ausgelagert werden, da der entsprechende Temp-Ordner bereits zu viele Daten enthält. Wechseln Sie über den Windows-Explorer in Ihre lokale Benutzerebene (i.d.R. C:Dokumente und EinstellungenIhr Benutzername). Öffnen Sie dort das Verzeichnis Lokale EinstellungenTemp und löschen den Inhalt dieses Temp-Ordners wenn möglich komplett. Sollte Ihnen das Verzeichnis Lokale Einstellungen unter Ihrer Benutzerebene nicht zur Verfügung stehen, rufen Sie im Windows-Explorer das Menü Extras/Ordneroptionen auf und wechseln in den Reiter Ansicht. Aktivieren Sie dort unter Versteckte Dateien und Ordner die Option Alle Dateien und Ordner anzeigen. Nachdem die Daten aus dem Temp-Ordner gelöscht wurden, erstellen Sie Ihre Webseite bitte erneut.

3.
Der lokale Webserver des Programms (Apache-Server) kann die Daten lokal auf Ihrem System nicht schreiben. Diese Daten werden in einem bestimmten Verzeichnis Ihrer lokalen Benutzerebene geschrieben. Stellen Sie sicher, dass Sie vollen Zugriff auf diesen Pfad haben. Die entsprechenden Pfade lauten wie folgt:

Windows XP: C:Dokumente und EinstellungenBenutzernameLokale EinstellungenAnwendungsdatenDATA BECKERweb date 8.0 proapachehtdocs

Windows Vista/7:C:BenutzerBenutzernameAppDataLocalDATA BECKERweb to date 8.0apachehtdocs

4.
Die Bezeichnungen der internen Hauptseiten oder Warengruppen im Projekt sind zu lang. Dies kann insbesondere dann auftreten, wenn Sie alle möglichen Hauptseitenebenen ausnutzen. Aus diesen langen Bezeichnungen kann eine zu lange Pfadangabe entstehen, unter dem die aus dem Projekt erzeugten Daten der Webseite geschrieben werden sollen. Bei diesem Verzeichnispfad handelt es sich um den Pfad, den Sie im Projekt unter Datei / Website- und FTP-Eigenschaften unter Erzeugte Seiten speichern in angegeben haben. Zusätzlich zu diesem Pfad werden dann die noch im Projekt angegebenen Ordnernamen der Hauptseiten bis in die 3. Hauptseitenebene angehängt. Sie haben in diesem Fall die Möglichkeit die Benennung der Ordnernamen oder den Pfad der Verzeichnisse zu den erzeugten Websites zu verringern. Ersteres ist nur dann zu empfehlen, wenn Ihre Seite noch nicht oder nur kurz bereits bei Suchmaschinen gelistet ist. Optimaler ist die Verkürzung des Pfades. Hier können Sie z.B. auf ein Verzeichnis einer zweiten Partition (Datenpartition) zurückgreifen. Oder Sie legen auf Ihrem System unter C: einen Unterordner z.B. Erzeugte Websites an. Wichtig ist hierbei, dass Sie ein Verzeichnis anlegen, in dem keine anderen Daten hinterlegt sind, da das Verzeichnis bei der lokalen Erstellung der Webseite immer wieder gelöscht wird.

Beispiele für die Pfadangaben:

Standard (langer Pfad, Windows XP): C:Dokumente und EinstellungenBenutzerEigenen DateienErzeugte WebsitesMeine Webseite

Standard (langer Pfad, Windows Vista,7):C:UsersBenutzerDocumentsErzeugte WebsitesMeine Webseite

Optimiert (kurzer Pfad): D:DatenErzeugte WebsitesMeine Webseite

Optimiert (kurzer Pfad):C:Erzeugte WebsitesMeine Webseite

5.
Der Speicherplatz auf dem Ziel-Laufwerk für die aus dem Projekt erzeugten Daten der Webseite ist nicht mehr ausreichend. Um welches Laufwerk/Verzeichnis es sich dort handelt, können Sie im Programm unter den Eigenschaften der Webseite entnehmen. Unter der Option Erzeugte Seiten speichern inwird Ihnen die komplette Pfadangabe angezeigt. Dort können Sie auch ein alternatives Verzeichnis für das Speichern der Daten auswählen.

6.
Innerhalb Ihres Projektes sind fehlerhafte oder nicht mehr benötigte Grafiken hinterlegt. Klicken Sie im unteren Bereich des Programms in der Mediengalerie auf den Button Grafiken und klicken anschließend ganz rechts auf das Pinselsymbol. Bestätigen Sie anschließend das unwiderruflich Löschen von nicht mehr benötigten Grafiken oder verschieben diese alternativ in eine nicht genutzte Kategorie.

Quelle: http://support.databecker.de/Artikel/Webseite_erstellen_Zugriffsfehler_beim_Kopieren_der_Dateien-627