Excel-Verknüpfung öffnet XLS- oder XLSX-Datei nicht mehr

Excel-Verknüpfung öffnet XLS- oder XLSX-Datei nicht mehr

Die Excel-Verknüpfung, die auf dem Desktop oder in der Schnellstartleiste liegt, funktioniert nicht mehr wie gewohnt. Es öffnet sich nur Microsoft Office Excel selbst, nicht aber die XLS(X)-Datei.
Oder die Excel-Datei lässt sich über den Explorer nicht mehr öffnen. Es können auch  Fehlermeldungen erscheinen wie:
Die Datei „Dateiname.xls“ (oder eine Ihrer Komponenten) wurde nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass die Pfad- und Dateinamenangabe stimmen und alle notwendigen Bibliotheken verfügbar sind.
oder
„DateipfadDateiname“ konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang.

Lösung:

Für Excel 2002/2003

Excel öffnen, im Menü Extras unter „Optionen“ – Reiter „Allgemein“ – Andere Anwendungen ignorieren deaktivieren.

 

Für Excel 2007/2010

Excel öffnen, Office-Schaltfläche anklicken – Excel-Optionen – Erweitert – unter „Allgemein“ – Andere Anwendungen ignorieren, die Dynamischen Datenaustausch (Dynamic Data Exchange, DDE) verwenden deaktivieren.

 

Die Option „Andere Anwendungen ignorieren“ dient dazu, die Steuerung von Excel per DDE-Schnittstelle (Dynamic Data Exchange = Dynamischer Datenaustausch) aus anderen Programmen heraus zu unterbinden.
Der Explorer verwendet aber genau diese Schnittstelle, um den Dateinamen zu übermitteln. Deswegen funktioniert das Öffnen nicht mehr, wenn die Option aktiviert ist.

 

uelle: http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1779