Deinstallieren von Office 2003 / 2007 / 2010

Deinstallieren von Office 2003 / 2007 / 2010

Deinstallieren einer Office 2003-, Office 2007- oder Office 2010-Suite, wenn
eine Deinstallation über die Systemsteuerung nicht möglich ist

Dieser Artikel enthielt bisher einen Link zum Windows
Installer-Bereinigungsprogramm („MSICUU2.exe“). Wenn Sie auf diesen Artikel
weitergeleitet wurden, um ein Problem beim Installieren eines anderen Produkts
als Microsoft Office zu beheben, wenden Sie sich bitte an den
Softwarehersteller, um Installationssupport für das Produkt zu erhalten.
Andernfalls lesen Sie den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel, in dem die
Schritte zum Beheben von Problemen beim Deinstallieren von Produkten beschrieben
werden, die Windows Installer verwenden:

2438651 (http://support.microsoft.com/kb/2438651/de/ ) Beheben von
Problemen, die beim Installieren, Deinstallieren oder Upgraden eines Programms
auf einem Computer mit Windows auftreten können

Das Windows
Installer-Bereinigungsprogramm behebt zwar einige Installationsprobleme,
beschädigt aber manchmal andere Komponenten, die auf dem Computer installiert
sind. Daher steht das Tool nicht mehr im Microsoft Download Center zur
Verfügung. Die Fix it-Lösungen in diesem Artikel ermöglichen, Office 2003-,
Office 2007- und Office 2010-Suites komplett zu entfernen, ohne andere
Windows-Komponenten zu beschädigen.

Dieser Artikel gilt für die
Office-Versionen 2003, 2007 und 2010. Es steht zudem ein Artikel mit
Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum manuellen Entfernen von Office 2007 zur
Verfügung. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft
Knowledge Base:
971179 So
deinstallieren Sie 2007 Office-Suites, wenn eine Deinstallation über die Option
„Software“ nicht möglich ist

Link: http://support.microsoft.com/kb/290301/de

Quelle: http://support.microsoft.com/kb/290301/de