Kategorien

Primera PTPublisher ohne Adminrechte starten

Verwenden Sie das folgende Verfahren, um PTPublisher als Benutzer laufen zu lassen:
1) Der Administrator muss die Ordner Drucker und Faxgeräte öffnen, und dann auf den „Drucker Name“ (also den Disc Publisher) mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften klicken. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Sicherheit. Klicken Sie auf die Gruppe „Jeder“ oder der speziellen Gruppe der Sie Zugang geben möchten. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen „Drucker verwalten“ und „Dokumente verwalten“. Klicken Sie auf OK.
2. Navigieren Sie zu C: \ Dokumente und Einstellungen \ All Users \ Application Data (XP/2000) oder C: \ Program Data (Vista / 7) und geben den Benutzern Vollzugriff auf die PTI Ordner und alle Unterordner. Um dies zu tun drücken Sie die rechte Maustaste, direkt am PTI Ordner und klicken dann auf Eigenschaften. Anschliessend klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit. Klicken Sie auf Gruppe Jeder oder der speziellen Gruppe denen Sie den Zugang geben möchten. Als Berechtigung geben Sie den Vollzugriff an. Zum Schluss klicken Sie auf Übernehmen und OK.
Hinweis: Anwendungsdaten und Programmdaten sind versteckte Ordner. Um diese Ordner sehen zu können müssen Sie bei einigen Computern folgendes machen. Öffnen sie im Windows Explorer Ordner -> Optionen -> Registerkarte Ansicht. Bei Windows XP/2000 müssen sie nun noch auf den Reiter „Extras“ klicken um zu diesen Einstellungen zu gelangen. Klicken Sie auf „Alle Dateien und Ordner anzeigen“ und dann auf Übernehmen und OK.
Auf Vista / 7, gehen Sie im Explorer zu Organisieren – Ordner-und Suchoptionen – Registerkarte Ansicht. Klicken Sie auf „versteckte Dateien, Ordner, Laufwerke anzeigen“. Klicken Sie auf Übernehmen und OK.
Weitere Informationen und auch bebilderte Anleitungen um Rechte für Ordner zhu ändern finden Sie sehr einfach in Google. Wir müssen uns hier auf die von PTPublisher benötigten Ordner beschränken.
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können sie gerne unseren Support chat unter http://support.karley.de nutzen, sowie unsere Hotline. Bitte geben sie auch möglichst immer Ihre Kundennummer an.