Kategorien

Erstellen des SCCM-Software-Installationspakets

Nachdem Sie mithilfe des Einrichtungsprozesses das Quellverzeichnis erstellt haben, erstellen Sie das SCCM-Software-Installationspaket. Ein SCCM-Paket enthält Dateien und Anweisungen, die von SCCM verwendet werden, um die Software zu verteilen und das Paket den Benutzern anzukündigen. Die Dateien und Anweisungen werden während des Einrichtungsprozesses erstellt, SCCM muss jedoch für die Verwendung dieser Dateien konfiguriert werden.

So erstellen Sie ein Software-Installationspaket mithilfe von SCCM

  1. Klicken Sie auf Start Alle Programme Microsoft System Center Configuration Manager 2007 ConfigMgr Console.
  2. Erweitern Sie im Konsolenfenster des Konfigurations-Managers den Eintrag Softwareverteilung.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Pakete Verteilen Software.
  4. Klicken Sie dann im Softwareverteilungs-Assistenten auf Weiter.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld Paket die Option Neues Paket und neues Programm ohne Definitionsdatei erstellen. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Geben Sie im Dialogfeld Paket-ID die Informationen für Name, Version, Herausgeber, Sprache und eventuell gewünschte Kommentare ein. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Wählen Sie im Dialogfeld Quelldateien aus, wo SCCM die Dateien suchen soll und wie sie verwaltet werden. Wählen Sie Dateien immer aus einem Quellverzeichnis abrufen. Klicken Sie auf Weiter.
  8. Geben Sie im Dialogfeld Quellverzeichnis den Speicherort des Quellverzeichnisses an. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Wählen Sie im Dialogfeld Verteilungspunkte die Verteilungspunkte aus. Dies ist der Speicherort, von dem das Softwarepaket auf die Zielcomputer verteilt wird. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Geben Sie im Dialogfeld Programmidentifizierung den Namen des Programms ein. Dies ist der Name, der unter Software in der Systemsteuerung angezeigt wird. Geben Sie in der Befehlszeile Folgendes ein: .AdminImagesetup.exe /W /Q /I .AdminImage<Einrichtungsname>.ini/Language de-DE . Wenn Ihre Einrichtung beispielsweise den Namen „Adsk-2012“ hat, geben Sie Folgendes ein .AdminImagesetup.exe /W /Q /I .AdminImageAdsk-2012.ini /language en-us. Klicken Sie auf Weiter.
    AnmerkungIn diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass Sie das Language Pack für US-Englisch installieren möchten. Die Markierungen bedeuten Folgendes:  /W steht für SMS und SCCM,  /Q gibt eine automatische Installation an und  /I gibt an, dass es sich um eine Einrichtungsinstallation handelt.
  11. Geben Sie im Dialogfeld Programmeigenschaften in der Dropdown-Liste Programm an, wie das Programm installiert werden soll. Sie haben folgende Möglichkeiten:
    • Nur wenn ein Benutzer angemeldet ist
    • Unabhängig von Benutzeranmeldung
    • Nur wenn kein Benutzer angemeldet ist
  12. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Nach Ausführung eine Aktion, die nach der Installation des Programms ausgeführt werden soll. Sie haben folgende Möglichkeiten:
    • Keine Aktion erforderlich
    • Programm startet den Computer neu
    • Der ConfigMgr startet den Computer neu
    • Der Benutzer wird abgemeldet
    Anmerkung Einige Produkte benötigen nach der Installation einen Neustart des Systems.

    Klicken Sie auf Weiter.

  13. Wählen Sie im Dialogfeld Programm ankündigen die Option Ja, um das Programm den Benutzern anzukündigen. Klicken Sie auf Weiter.
  14. Wählen Sie im Dialogfeld Wählen Sie ein Programm für die Ankündigung aus das anzukündigende Paket. Klicken Sie auf Weiter.
  15. Wählen Sie im Dialogfeld Programm wählen Ankündigungsziel die Gruppe von Personen, an die Sie die Ankündigung adressieren möchten, oder erstellen Sie eine neue Gruppe.
  16. Geben Sie im Dialogfeld Programm wählen Ankündigungsname den Namen der Ankündigung ein, oder ändern Sie ihn. Geben Sie beliebige Kommentare ein, um die Ankündigung weiter zu beschreiben. Klicken Sie auf Weiter.
  17. Wählen Sie im Dialogfeld Programm wählen Untergeordnete Ankündigungssammlung eine der folgenden Optionen:
    • Dieses Programm einer vorhandenen Sammlung ankündigen
    • Eine neue Sammlung erstellen und ihr dieses Programm ankündigen
  18. Klicken Sie auf Weiter.
  19. Legen Sie, falls gewünscht, im Dialogfeld Programm wählen Ankündigungsplan Optionen zum Ankündigen des Programm an einem bestimmten Datum und zu bestimmter Uhrzeit fest, oder bestimmen Sie ein Ablaufdatum. Klicken Sie auf Weiter.
  20. Wählen Sie im Dialogfeld Programm wählen Programm zuweisen eine der folgenden Optionen:
    • Ist der Installationsprozess obligatorisch, so wählen Sie Ja. Programm zuweisen.
    • Ist der Installationsprozess optional, so wählen Sie Nein, Programm nicht zuweisen.

    Klicken Sie auf Weiter.

  21. Überprüfen Sie die Ankündigungsinformationen im Dialogfeld Zusammenfassung. Verwenden Sie die Schaltfläche Zurück, um etwaige Änderungen vorzunehmen. Klicken Sie zum Beenden auf Weiter.